Bewerbung für die Technikerschulen

In die zweijährige Fachschule kann aufgenommen werden, wer

  • einen erfolgreichen Abschluss der Berufsschule oder eine vergleichbare Vorbildung und
  • eine für die Fachrichtung Maschinenbautechnik einschlägige Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und
  • eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens einem Jahr
    oder
  • eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens sieben Jahren

nachweisen kann. Härtefallregelungen sind mit Genehmigung der Regierung von Niederbayern möglich.

Eine Bewerbung für das Schuljahr 2020/21 ist nicht mehr möglich. Der Bewerbungszeitraum für das Schuljahr 2021/22 startet am 

Montag, den 02.11.2020.

Nach erfolgter Anmeldung sind folgende Unterlagen fristgerecht (bis zum 17.03.2021) an die unten angegebene Adresse einzureichen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule (Hauptschule, Realschule o.ä.)
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses der Berufsschule
  • Beglaubigte Kopie des Gesellen- oder Facharbeiterbriefes
  • Nachweis einer mindestens 12-monatigen einschlägigen beruflichen Tätigkeit nach dem erfolgreichen Berufsabschluss (gerechnet bis zum Schuljahresbeginn) 
  • Kopie des Personalausweises
  • Deutsch-Zertifikat der Stufe C1 für alle Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.
  • Nachweis eines Impfschutzes gegen Masern.

Nach Ende der Bewerbungsfrist werden Sie in jedem Fall schriftlich darüber informiert, ob Ihre Bewerbung berücksichtigt werden konnte. Sollten Sie Unterlagen per Mail einreichen, dann verwenden Sie bitte nur Anhänge im pdf-Format. Ältere Word- oder Exceldateiformate werden von unserem Sicherheitssystem abgewiesen.

Adresse: 

Karl-Peter-Obermaier-Schule
Staatliche Fachschulen (Technikerschulen)
für Elektrotechnik und Maschinenbautechnik
Am Fernsehturm 1
94036 Passau


Wichtiger Hinweis für alle an die Fachschulen neu aufgenommenen Schüler:

Um finanzielle Nachteile nach Ihrer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker zu vermeiden, melden Sie sich bitte für die Zeit nach Ende Ihres bisherigen Beschäftigungsverhältnisses undvor Beginn Ihrer Weiterbildung arbeitslos, auch wenn dieser Zeitraum nur einen einzigen Tag umfasst. 

Näheres finden Sie im "Sozialgesetzbuch - Drittes Buch" (SGBIII):

  • §137 Anspruchsvoraussetzungen bei Arbeitslosigkeit,
  • §142 Anwartschaftszeit und
  • §143 Rahmenfrist.

Bitte sprechen Sie rechtzeitig mit Ihrer Arbeitsagentur. Sie steht Ihnen auch für Fragen zur Verfügung.